Pranarôm ätherische Öle

Pranarom_image

Pranarôm ist eine der führenden Firmen im Bereich Aromatherapie im französisch sprachigen Raum und bietet Chemotyp geprüfte ätherische Öle. Der Chemotyp ist die Ursprüngliche Bezeichnung für die botanische und biochemische Charakterisierung eines ätherischen Öls. Nur die Kenntnis des Chemotyps kann die therapeutische Qualität und die Sicherheit eines ätherischen Öls gewährleisten. Dieser Grundgedanke der neuen und wissenschaftlichen Aromatherapie wurde von Pierre Franchomme entwickelt. Auf dem Etikett  finden Sie: Art des Produkts – ätherisches Öl Gebräuchlicher Name Lateinische Bezeichnung d.h. wissenschaftliche Bezeichnung und gegebenenfalls den Chemotyp (CT) Destillierter Pflanzenteil.

Pranarom_Speiklavendel Pranarom_Lavandin_Super   Pranarom_Lavendel-fein

Der echt oder auch schmalblättrige Lavendel zum Beispiel, gilt in der Aromatherapie als nahezu umfassendes Allheilmittel und sollte in keiner Hausapotheke fehlen. Er wirkt stark beruhigend, schmerzstillend und Haut regenerierend.

Unser TIPP: 2 Tropfen vom echten Lavendel auf die Innenseite des Pyjamakragens oder auf das Kopfkissen fördern einen schnellen und erholsamen Schlaf!

Pranarom_ThekendisplayPranarom-Holzkiste

Soziale Engagement von Pranarôm:
Madagaskar bietet für eine Vielzahl von aromatischen Pflanzen die optimalen Anbaubedingungen. Pranarôm unterhält seit 2002 Anbaugebiete auf der Insel. Dabei wird auf ökologische Landwirtschaft, soziale und faire Arbeitsbedingungen und Wiederaufforstung ein besonderes Augenmerk gelegt. Pflanzen wie Ravintsara, Basilikum und Majoran werden nach streng biologischen Richtlinien angebaut und vor Ort destilliert.
Hier einige Eindrücke von diesem Projekt:

Pranarom_Madagaska5 Pranarom_Madagaska4 Pranarom_Madagaska1